Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

sedimentär-exhalative Lagerstätten

 
     
  Sedex-Typ, submarin-sedimentär-exhalative Lagerstätten, Vererzungen durch massive schichtgebundene Sulfidmineralisationen mit vor allem Pyrit (dazu in unterschiedlichen Anteilen Kupferkies, Bleiglanz, Sphalerit, Baryt und eventuell Silberund Goldgehalte) in marinen Sedimenten und/oder vulkanischen Schichtfolgen, entstanden durch Absätze aus Hydrothermen am Meeresboden (Erzschlamm, Hydrothermalpräzipitate, black smoker). Je nach den Faziesverhältnissen des Nebengesteins werden verschiedene Typen definiert (z.B. ist der Kuroko-Typ vergesellschaftet mit felsischen Vulkaniten). Die Lagerstätten sind weltweit verbreitet (z.B. Sullivan (Kanada), Japan, Rio-Tinto-Bezirk auf der Iberischen Halbinsel), in Mitteleuropa sind sie inzwischen ausgeerzt: Rammelsberg (Harz) und Meggen (Sauerland). Sedimentär-exhalative Lagerstätten sind die wichtigsten Lagerstätten für Blei und Zink. Massivsulfid-Lagerstätten, Sullivan-Typ.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Sedimentationsverfahren
 
sedimentäre Becken
 
     

Weitere Begriffe : Gesteinsfestigkeit kosmischer Staub Protonium

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum