Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Sedimentationsverfahren

 
     
  Ausscheidung von Feststoffen aus dem Wasser, deren Dichte über 1 g/cm3 liegt, unter Einwirkung der Schwerkraft. In der Wasserversorgung wird die Sedimentation als Vorreinigungsstufe bei trübstoffreichem Rohwasser sowie bei Flockung zur Abscheidung von Eisen-oder Aluminiumoxidhydratflocken verwendet. Zur Sedimentation werden lange, kontinuierlich durchflossene Sedimentationsbecken geringer Tiefe verwendet. Höhere Leistungen weisen Separatoren mit schräg geneigten Lamellen (Lamellenabscheider) oder Röhren (Röhrenseparator) auf. In der Abwassertechnik erfolgt die Sedimentation überwiegend in Sandfängen oder Absetzbecken.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Sedimentationsremanenz
 
sedimentär-exhalative Lagerstätten
 
     

Weitere Begriffe : Inkohlungsreihe Zwei-Sonden-Anordnung sekundäre Setzung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum