Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Bleiglanz

 
     
  Galenit, Boleslavit, Glanz, Grauerz, Plumbein, Stängelerz, PbS; Blei- u. Silbererz (Silberträger) mit kubisch-hexacisoktaedrischer Kristallform; Farbe: rötlich-bleigrau, bleigrau; starker Metallglanz, meist matt angelaufen; undurchsichtig; Strich: graulich-schwarz; Härte nach Mohs: 2,5-3 (mild); Dichte: 7,2-7,6 g/cm3; Spaltbarkeit: vollkommen nach (100); Aggregate: derbe Massen, grobbis feinkörnig, eingewachsene Körner, striemig (Bleischweif), traubig, erdig, mehlig (mit Sphalerit = Ringelerz bzw. Kokardenerz); vor dem Lötrohr schmilzt er auf Kohle zu einem Bleikorn, das nach dem Abreiben ein kleines schmiedbares Silberkorn hinterlässt; in HNO löslich; Genese: hydrothermal; Begleiter: Sphalerit, Chalkopyrit, Pyrit u.a. Sulfide; Vorkommen: hydrothermal im Gefolge von Plutoniten, kontaktmetasomatisch in metamorphen Lagerstätten und sedimentär; Fundorte: weltweit,


z.B. Mechernich (Eifel) und Cabo di Gata (Spanien).
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Bleichzone
 
Bleiisotope
 
     

Weitere Begriffe : bürgerliches Datum Nebenvalenzbindung Biot-Savartsches Gesetz

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum