Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Spurenstoffe

 
     
  Stoffgruppe von anorganischen und organischen Substanzen natürlicher und anthropogener Herkunft, die in geringen Konzentrationen vorliegen und im Wasser oder Sediment oftmals als Tracer für Transportprozesse oder zur Identifizierung von Wassermassen benutzt werden. Zu ihnen gehören neben den halogenierten Kohlenwasserstoffen aus anthropogenen Quellen (Abb.) v.a. die Isotope aus den Zerfallsreihen langlebiger natürlicher Radionuklide wie des Thoriums,


Radiums, Radons oder Bleis, die durch kosmische Strahlung in der Atmosphäre gebildeten Radioisotope wie Tritium (3H), Beryllium-10 (10Be) oder Kohlenstoff-14 (14C) sowie durch radioaktive Abfälle und Atombombenversuche eingebrachte radioaktive Spurenstoffe wie Isotope des Strontiums, Cäsiums, Plutoniums oder Americiums.

SpurenstoffeSpurenstoffe: Die Verteilung des Spurenstoffes CCl3F (in Picomol/kg) im Südatlantik auf 19ºS zwischen Südamerika und Westafrika im Februar/März 1991.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Spurennährelemente
 
Sputterverfahren
 
     

Weitere Begriffe : Dalton Hipparcos absolute Altersbestimmung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum