Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

ITRF

 
     
  IERS Terrestrial Reference Frame, vereinbarter terrestrischer Bezugsrahmen, Bezugsrahmen, der vom Internationalen Erdrotationsdienst festgelegt wird. Der Bezugsrahmen ist durch ein Netz von Beobachtungsstationen realisiert. Der Ursprung, die Referenzrichtungen der Koordinatenachsen und der Massstab des ITRF sind implizit durch die zugeordneten Koordinaten dieser Beobachtungsstationen definiert. Der Ursprung des ITRF befindet sich im Geozentrum; die Unsicherheit dieser Zuordnung beträgt ca. 10 cm. Die z-Achse stimmt mit der mittleren Rotationsachse der Erde überein, definiert durch den IERS Reference Pole (IRP). Die x-Achse fällt in die Meridianebene des 0º-Meridians des internationalen Erdrotationsdienstes IERS Reference Meridian (IRM). Der IRM ist durch die Längenzuordnungen der Referenzstationen definiert. IRP und IRM stimmen mit den entsprechenden Richtungen des BIH Terrestrial Systems (BTS) 1984,0 innerhalb von 0'',005 überein. Der Bezugspol des BIH (BIH Reference Pole) wurde dem CIO (Conventional International Origin) 1967 angeglichen; die Unsicherheit dieser Angleichung beträgt etwa 0'',03. Die Referenzpunkte sind primär durch stationäre Laserentferungsmesssysteme zu Satelliten (SLR) und zum Mond (LLR), durch Radioteleskope (Radiointerferometrie), permanent installierte GPS-Empfänger sowie Stationen des DORIS-Systems, aber auch durch mobile Laserentfernungsmesssysteme und Radioteleskope festgelegt und vermarkt (TIGO). Die Positionen wurden mit Hilfe dieser Messverfahren bestimmt und mit geeigneten Gewichten gemittelt. Positionsveränderungen als Folge von Kontinentalverschiebungen bzw. die Bewegungsvektoren werden aus Wiederholungsmessungen oder aus den permanenten Beobachtungen stationär eingerichteter Messsysteme abgeleitet (NUVEL). Vom IERS werden jährlich Koordinatensätze mitsamt den Bewegungsvektoren für die verfügbaren Observatorien gerechnet. Diese Koordinatensätze werden mit einer Jahreskennung versehen, z.B. ITRF94.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
ITCZ
 
ITRS
 
     

Weitere Begriffe : Wasserstoff Stygon Schieferung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum