Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Ganglagerstätten

 
     
  wichtigste geologische Erscheinungsform epigenetischer Lagerstätten. Eine Vielzahl von Erzmineralen wird aus ihnen gewonnen. Die Erzgänge mancher Ganglagerstätten erstrecken sich über eine Länge von mehreren Kilometern und eine Tiefe von mehr als 1000 Metern. Ihre Mächtigkeit beträgt dagegen i.d.R. nur wenige Meter oder weniger. Ganglagerstätten können als Spaltengänge, Verdrängungsgänge oder Kontaktgänge ausgebildet sein. Bezüglich ihrer Geometrie werden in Ganglagerstätten folgende Gangtypen unterschieden: a) Bändergang: Gang, der aus Lagen verschiedener Minerale besteht, die parallel zu den seitlichen Kontakten des Ganges mit dem Nebengestein angeordnet sind; b) Kammergang: Gang, dessen seitliche Begrenzungen unregelmässig und/oder brekzienähnlich ausgebildet sind; c) Quergang: Gang, dessen Streichen im Winkel zur Richtung des Hauptgangs verläuft; d) Leitergang: quer verlaufende Spaltenfüllungen, die in etwa gleichmässigen, kurzen Abständen angeordnet sind; e) Linsengang: Aneinanderreihung von linsenartigen Erzkörpern, vorwiegend in schiefrigen Gesteinen; f) Kettengang: System von einzelnen, parallel verlaufenden Gängen, die durch kleine Quergänge miteinander verbunden sind; g) Stufengang: Gang, der abwechselnd senkrecht und parallel zur Schichtung des Nebengesteins verläuft; h) Sattelgang: sattelförmiger Erzkörper, der im Bereich von Faltungsspitzen einer Antiklinalstruktur gebildet wurde; i) Muldengang: trogförmiger Erzkörper, der im Bereich der Faltungsmulden von Synklinalstrukturen gebildet wurde.


Typische Beispiele für Ganglagerstätten sind an Scherzonen gebundene Gold-Quarz-Gänge, die Blei-Zink-Erzgänge des Oberharzes oder die Fluorit- oder Barytgänge des Schwarzwalds.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Ganggestein
 
Gangletten
 
     

Weitere Begriffe : Hauptfeld Kompost Pythagoras

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum