Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

elektronischer Atlas

 
     
  Atlasmedium in digitaler Technik, das im Sinne eines Geoinformationssystem zielorientiert Atlasthema und Darstellungsgebiet durch unterschiedliche Darstellungsformen, besonders Karten, am Bildschirm (Bildschirmkarte) visualisiert. Elektronische Atlanten sind neue kartographische Medien, bei denen neben den optisch sichtbaren Informationen zusätzlich abrufbare Informationen über Graphiken, Bilder, Tabellen und Animationen genutzt werden können. Zudem bieten elektronische Atlanten oft die Möglichkeit, durch interaktive Eingriffe kartographische Parameter zu verändern. Allgemein können drei Atlastypen unterschieden werden:


a) View-Only-Atlas, der ausschliesslich Karten für die Bildschirmanzeige enthält, die dem Nutzer keine Interaktionsmöglichkeiten bieten, d.h. nicht verändert werden können. b) interaktiver Atlas, der eine dialogorientierte kartographische Kommunikation bzw. Kartennutzung durch interaktives Arbeiten mit der Karte auf der Basis von Frage-Antwort-Sequenzen ermöglicht, in dem z.B. ausgewählte Kartenparameter wie Darstellungsfarben oder Klassifikation am Bildschirm verändert werden können.


c) Analyseatlas, der auf eine nutzerorientierte Kommunikation durch eine beliebige Kombination von Attributdaten ausgerichtet ist, um räumliche Zusammenhänge nach Ursachen und Wirkungen zu hinterfragen. Analyse-Werkzeuge dafür sind u.a. Exploration (Analyse von grossen Datenmengen mit dem Ziel, Raummuster und Beziehungen herauszuarbeiten), Bestätigen oder Verwerfen von Hypothesen, Synthese (Zusammenführen zuvor gewonnener Thesen) und kartographische Präsentation (Darstellung der gewonnenen Erkenntnisse mit multimedialer Technik). Die Visualisierung von Zeichenmustern ist hier ein aktiver, kreativer Prozess und geht über die traditionelle Karteninterpretation hinaus. Die Karte soll nicht nur der Präsentation von Ergebnissen dienen, sondern v.a. im frühen Stadium des Forschungsprozesses für die graphische Datenexploration eingesetzt werden. Elektronische Atlanten erscheinen auf Diskette, auf CD-ROM oder sind übers Internet als Online-Atlas zugängig.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
elektronische Karte
 
elektronisches Feldbuch
 
     

Weitere Begriffe : Elementarzelle porphyrisch Thermionen-Massenspektrometer

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum