Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Wasserdampfsättigung

 
     
  chemischer Gleichgewichtszustand zwischen Wasserdampf und Wasser (Wassersättigung) oder Eis (Eissättigung). Der Sättigungsdampfdruck ist eine bekannte Funktion ausschliesslich der Temperatur. Liegt der Dampfdruck unterhalb bzw. oberhalb des Sättigungsdampfdruckes, herrscht Untersättigung bzw. Übersättigung und es liegt untersättigter bzw. übersättigter Wasserdampf vor. Eventuell bei Untersättigung vorhandenes Wasser oder Eis verdunstet. Die Differenz zum Sättigungswert heisst auch Sättigungsdefizit und kontrolliert die Stärke der Verdunstung. Bei Übersättigung kondensiert der vorhandene Wasserdampf. Da stets ausreichend viele Kondensationskerne vorhanden sind, werden in Wolken höchstens wenige Prozent Übersättigung beobachtet, und der Sättigungsdampfdruck stellt den Maximalwert an Wasserdampf bei der vorgegebenen Temperatur dar. Mit steigender Temperatur nimmt auch das Speichervermögen der Luft für Wasserdampf zu. Da in der Atmosphäre ein Mangel an Eiskeimen besteht, kann die Übersättigung über Eis mehrere hundert Prozent betragen. Der Sättigungsdampfdruck über unterkühltem Wasser ist höher als über Eis. Im Temperaturbereich von 0 bis –40ºC kann die Luft daher bezüglich Eis übersättigt, aber bezüglich Wasser untersättigt sein und eventuell vorhandene Eiskristalle wachsen auf Kosten der Wassertropfen (Bergeron-Findeisen-Prozess). Der Sättigungsdampfdruck bezieht sich auf eine ebene Oberfläche von Wasser oder Eis. Über gekrümmten Oberflächen, z.B. bei Tröpfchen, ist der Sättigungsdampfdruck höher (Krümmungseffekt), bei Lösungen geringer (Lösungseffekt, Raoultsches Gesetz).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Wasserdampfradiometer
 
Wasserdargebotspotential
 
     

Weitere Begriffe : Wertstoff Oligozän Altersfolge der Minerale

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum