Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Wasserdampf

 
     
  das Gas des Wassers, das in der Atmosphäre immer unsichtbar enthalten ist. Der Wasserdampfgehalt der Atmosphäre schwankt räumlich und zeitlich sehr stark, häufig auch als Folge der Phasenübergänge von Gas zu Wassertröpfchen oder Eiskristallen und umgekehrt. An der Zusammensetzung der Luft kann Wasserdampf bis zu 4% beteiligt sein. Der Partialdruck bzw. die Wasserdampfmenge hängt von der herrschenden Temperatur ab (Abb.). Wasserdampf ist in der Atmosphäre neben Stickstoff und Sauerstoff das häufigste Gas.

WasserdampfWasserdampf: maximale Wasserdampfmenge bei gegebener Temperatur; bei –30ºC kann maximal 0,45 g Wasserdampf pro m3 Luft enthalten sein, bei +30ºC dagegen 30,3 g pro m3 Luft, also fast das 300fache.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Wasserchemismus
 
Wasserdampfabsorption
 
     

Weitere Begriffe : Sternort Wetterprognose effektive Permeabilität

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum