Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Raoultsches Gesetz

 
     
  physikalisches Gesetzt über den Zusammenhang zwischen dem Sättigungsdampfdruck über wässrigen Lösungen und der Konzentration der gelösten Stoffe, welches besagt, dass der Dampfdruck mit zunehmender Konzentration abnimmt. Somit herrscht bei sonst gleichen Bedingungen über einer wässrigen Lösung immer ein niedrigerer Dampfdruck als über reinem Wasser.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Ranker
 
Rapakivigranit
 
     

Weitere Begriffe : supraleitender Beschleunigungsmesser Gradvarianzen Nordpolarmeer

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum