Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Nebelwald

 
     
  immergrüner Regenwald der tropisch-subtropischen Gebirgsstufe, vor allem im Luv von quer zur Hauptrichtung der Meereswinde stehenden Gebirgsriegeln. Ihre Höhenlage wechselt je nach Wassersättigung und Temperatur der feuchtigkeitsbeladenen Meereswinde, übersteigt aber selten den Bereich zwischen 2000-3000 m. Durch die adiabatische Abkühlung der aufsteigenden Luftmassen bilden sich bei Unterschreitung des Taupunkts zahlreiche Wassertröpfchen, die von der Vegetation ausgekämmt werden. Der Nebelwald ist daher ganzjährig oder während langer Zeitabschnitte im Jahr von ständigem Nebel, Sprühregen oder Taufall beherrscht, weshalb die Vegetation des Nebelwaldes sehr reich an epiphytischen Moosen, Flechten und Baumfarnen ist (Epiphyten).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Nebeluntergrenze
 
Nebelwaldklima
 
     

Weitere Begriffe : synoptisch Luftbewegung Stromatoporen

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum