Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Epiphyten

 
     
  Luftpflanzen, besondere Art von Pflanzen, die auf Bäumen wachsen und diesem exponierten Standort durch ökophysiologische und morphologische Merkmale angepasst sind (Abb.). Es handelt sich dabei nicht um eine Form von Parasitismus, denn die Unterpflanze dient nur als Substrat zur besseren Ausnutzung des Lichtes. Die Wasserversorgung erfolgt über Regen, Tau oder Nebel. Nährstoffe werden aus den Niederschlägen und durch die Mineralisierung von Bestandsabfall im Wurzelgeflecht der Epiphyten aufgenommen. Zu den Epiphyten zählen v.a. Farne, Bromeliaceen (Ananasgewächse) und zahlreiche Orchideen, deren Verbreitung sich in der Hyläa und im immerfeuchten Nebelwald findet.

EpiphytenEpiphyten: verschiedene Arten von Epiphyten im Dipterocarpaceen-Regenwald (Borneo).
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
epipelisch
 
epiphytisch
 
     

Weitere Begriffe : Entwässerungsreaktion alluvial Eifel

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum