Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Nebel

 
     
  reicht von der Erdoberfläche aufwärts und besteht aus in der Luft schwebenden sehr kleinen Wassertröpfchen (0,01 bis 0,04 mm) oder Eiskristallen (Eisnebel), die so zahlreich sind, dass die horizontale Sichtweite unter 1000 m sinkt. Die Tröpfchen sind kondensierter Wasserdampf, sind also prinzipiell eine am Boden aufliegende Wolke. Bei der synoptischen Wetterbeobachtung wird eine Sichtweite zwischen 1000 und 500 m als leichter, zwischen 500 und 200 m als mässiger und von weniger als 200 m als starker Nebel bezeichnet.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Nearktis
 
Nebelarten
 
     

Weitere Begriffe : Skulptursteinkern Strahlungsnebel Kohlenwasserstoff

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum