Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Kupferstich

 
     
  ein für die Kartenvervielfältigung vom Ende des 15. bis Mitte des 19. Jahrhunderts vorrangig benutztes Verfahren zur manuellen Herstellung von Kupferdruckplatten. Das Druckerzeugnis wird ebenfalls als Kupferstich bezeichnet. Für den Kupferstich wird eine je nach Format 2 bis 5 mm starke Kupferplatte poliert, grundiert und darauf unmittelbar mittels Silberstift oder über eine eingefärbte Gelatinepause die Zeichnung (das Kartenbild) seitenverkehrt aufgetragen. Mit dem Grabstichel werden die Linienelemente spanförmig als Furche herausgehoben, der dabei beidseitig entstehende Grad mit dem Schabeisen entfernt. In gleicher Weise werden Schraffuren, Flächenmuster, Signaturen und die Kartenschrift ausgeführt. Nach Entfernen des Grundes wird in die fertig gestochene Platte die zähe Tiefdruckfarbe mit einem Tampon in die vertiefte Zeichnung eingerieben, die überschüssige Farbe sorgfältig abgewischt, bevor in der Kupferdruck-Handpresse der Abzug erfolgt. Dazu werden die Platte, das aufgelegte angefeuchtete Papier und das Abdeckmaterial unter starkem Druck zwischen zwei Walzen hindurchgezogen. Beim Abheben des Bogens haftet die Farbe am Papier und bildet auf diesem ein leicht erhabenes Relief.


Der Kupferstich ermöglicht neben feinen Linien und Schraffuren auch kräftige Striche und ist deshalb für den Kartendruck besonders geeignet. Dennoch konnte die Ablösung des Kupferstichs durch die Lithographie nicht aufgehalten werden. Die achte Ausgabe von Stielers Handatlas dürfte die letzte grosse Atlasausgabe in einfarbigem Kupferdruck mit anschliessendem Handkolorit gewesen sein.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Kupferschiefer
 
Kuppenkarst
 
     

Weitere Begriffe : Chrysophyceae Durchgangshöhle Biotopverbundsystem

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum