Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Keim

 
     
  1) Klimatologie: Kondensationskern. 2) Kristallographie: erste Anordnung von Teilchen einer neuen Phase, submikroskopische Kristallpartikel. Sie sind die Vorstufe für die Bildung einer neuen Phase über heterogene Keimbildung oder homogene Keimbildung aus einer übersättigten Phase und können sich dann zu grösseren Individuen auswachsen (Keimbildung). Beim Kristallwachstum wird die Anzahl der Keime meist durch Keimauslese oder durch eine klein gehaltene Keimbildungsrate künstlich erniedrigt. Vor allem in der Kristallzüchtung aus der Schmelze (Schmelzzüchtung) wird dazu mit Impfkristallen gearbeitet.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Keilschliff
 
Keimauslese
 
     

Weitere Begriffe : Deutsche Grundkarte Bohrfortschritt Staatliche Geologische Dienste

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum