Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Phase

 
     
  ist ein Begriff, der in den Naturwissenschaften und auch in der Geophysik in mehrfacher
Weise verwendet wird. 1) Historische Geologie: Eiszeit. 2) Physik: bezeichnet bei periodisch
ablaufenden Vorgängen die Grösse, mit der Ort und Zeit des sich wiederholenden Vorgangs definiert
wird, bei einer einfachen harmonischen Schwingung der Form: y=A·sinφ,
mit y als Auslenkung, A als Amplitude und φ als Phasenwinkel. Wenn zu einem Winkel φ=0 die Auslenkung von Null abweicht, muss eine Phasenkonstante φ0 (Nullphasenwinkel, Phasenwinkel)
eingeführt werden:
y=A·sin(φ-φ0). 3) physikalische Chemie: bedeutet eine homogene Zustandsform einer Substanz, die durch eine
räumliche Grenzfläche von einer anderen Phase abgegrenzt ist. 4) Seismologie: bezeichnet in einem
Seismogramm das Erscheinen einer neuen Wellengruppe, erkennbar durch eine Änderung der
Amplitude und/oder Periode des Signals.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Phanerozoikum
 
Phasenanalyse
 
     

Weitere Begriffe : Manuskriptkarte Drucksetzungslinie WPB

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum