Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Deutsche Grundkarte

 
     
  DGK, eine Karte des noch nicht flächendeckend fertiggestellten topographischen Grundkartenwerks im Massstab 1:5000. Die DGK wird unter Verwendung von Flurkarten, anderen grossmassstäbigen Karten, terrestrischen und photogrammetrischen Vermessungsergebnissen sowie auf der Basis von Orthophotos hergestellt. Sie ist u.a. Grundlage für die Erfasssung digitaler Geobasisdaten für das ATKIS. Ihr Blattschnitt erfolgt durch Linien der geraden km-Werte des Netzes der Gauss-Krüger-Koordinaten mit Ausnahme an den Grenzmeridianen. Ein Kartenblatt umfasst 2×2km2 Fläche. Der Gitternetzabstand beträgt 200 m, entsprechend 4 cm im Kartenmassstab. Die DGK wird zweifarbig gedruckt. Die Darstellung topographischer Objekte erfolgt weitgehend grundrisstreu. In schwarzem Farbton werden die Situation, die Schrift und die Festpunkthöhen dargestellt. Braun wird verwendet für die Darstellung der Höhenlinien und Höhenpunkte sowie ihre Bezifferung und die kartographische Darstellung natürlicher Kleinformen. Ausgabearten sind die Normalausgabe (DGK 5 N), die Kombinationslichtpause (Grundriss und Höhe), die Grundrissdarstellung ohne Höhendarstellung (DGK 5 G), die DGK als Luftbildkarte (DGK 5 L) und die DGK 5 Bo mit den Ergebnissen der Bodenschätzung.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
 
deutsche Hochmoorkultur
 
     

Weitere Begriffe : Bildüberlagerung Objektkoordinaten Höffigkeit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum