Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Turbidite

 
     
  Ablagerungen von Suspensionsströmungen. Ihre Mächtigkeit liegt zwischen wenigen Zentimetern und mehreren Metern. Merkmale sind Gradierung, Kolkmarken, Gegenstandsmarken, Wickelschichtung, Horizontalschichtung, Rippelschichtung, Belastungsmarken, Fliesskanäle, Entwässerungsstrukturen sowie eine schlechte Sortierung. Turbidite sind aus den Einheiten A bis E der Bouma-Sequenz oder Teilen davon zusammengesetzt. Nahe dem Liefergebiet abgelagerte (proximale) Turbidite sind in der Regel dickbankiger und grobkörniger als liefergebietsfern abgelagerte (distale) Turbidite.


Turbidite sind die wichtigsten und häufigsten Sedimente am Fuss der Kontinentalhänge der Tiefsee. Dort bedecken sie häufig grosse Areale. Sie kommen aber auch in Seen und Randmeeren vor.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Turbation
 
Turbiditstrom
 
     

Weitere Begriffe : Schwelldruck Aufwuchs Porzellanherstellung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum