Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Tropfenwachstum

 
     
  Prozess der Niederschlagsbildung. Bei Übersättigung kondensiert Wasserdampf an Kondensationskernen zu Tröpfchen, die entsprechend ihrer Grösse und ihres Salzgehaltes gemäss der Köhler-Kurve durch Diffusion von Wasserdampf auf die Tropfenoberfläche wachsen. Durch Turbulenz oder ab 40 μm Durchmesser Tropfengrösse hauptsächlich durch Koaleszenz, die durch Unterschiede in der Fallgeschwindigkeit hervorgerufen wird, entstehen aus Wolkentröpfchen von 10–20 μm Durchmesser 100–500 μm grosse Nieseltropfen. In tropischen Gewitterwolken werden durch Koaleszenz gewachsene Regentropfen bis 10 mm beobachtet. In mittleren Breiten entstehen Regentropfen über die Eisphase durch Schmelzen von Graupeln oder Schneeflocken. Ab 9 mm Durchmesser führt hydrodynamische Instabilität zum Zerplatzen von Regentropfen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Tropfenspektrum
 
Tropfkörper
 
     

Weitere Begriffe : Indexversuche Gesellschaftszonierung Loferit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum