Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Tide

 
     
  durch Massenanziehungs- und Zentrifugalkräfte des Systems Sonne, Mond und Erde in Verbindung mit der Erdrotation (astronomische Tide) und durch nichtastronomische Einflüsse wie Oberwasserzufluss und Windeinfluss hervorgerufene Änderungen des Wasserstandes im Küstengebiet. Gezeiten, Springtide, Nipptide.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
TIC
 
Tideaussengebiet
 
     

Weitere Begriffe : Feuchtmoder Bodenfeuchtesonde Epibionth

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum