Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Graben

 
     
  1) relativ abgesunkenes langgestrecktes Krustensegment, das an den Längsseiten von gegeneinander geneigten Abschiebungen (Grabenrandverwerfungen) begrenzt wird (Abb.). Sofern der Graben nicht durch Abtragung der Grabenschultern eingeebnet wurde, bildet er morphologisch eine Senke (Dehnungstektonik). Durch Reliefumkehr kann ein tektonischer Graben jedoch auch einen Höhenzug bilden (z.B. Hohenzollern-Graben).


2) offener künstlicher Wasserlauf mit einer Sohlbreite von kleiner als zwei Metern. Ein Graben kann verschiedene Funktionen erfüllen. Er dient vor allem der Entwässerung oder Vorflut, d.h. dem Ableiten und Weiterleiten von Wasser aus kleineren Gräben oder Dränen. Ein Graben kann auch unmittelbar zur Bewässerung oder als Zuleiter dienen.

GrabenGraben: schematische Darstellung.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Grabau
 
Grabenentwässerung
 
     

Weitere Begriffe : Kaltfrontokklusion Hettner Passatzirkulation

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum