Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

stereoskopisches Messen

 
     
  in der Photogrammetrie Messung geometrischer Grössen zur Bestimmung von Form, Grösse und Lage eines Objektes in dem durch stereoskopisches Sehen wahrgenommenen Modell eines Stereobildpaares. Grundlage des stereoskopischen Messens ist die gleichzeitig mit dem Modell wahrgenommene Raummarke, die dreidimensional messbar gegenüber dem Modell verschoben werden kann. Hinsichtlich der technischen Realisierung sind die reelle und die virtuelle Raummarke zu unterscheiden. Die bei einer optischen Projektion der Teilbilder verwendete reelle Raummarke M lässt sich in der Regel direkt in Richtung der Modellkoordinaten-Achsen messbar verschieben. Die Bewegung der virtuellen Raummarke (M) wird durch gemeinsame Verschiebung der beiden Teilmarken M‘ und M‘‘ relativ zu den Teilbildern sowie durch eine messbare Änderung des Abstandes zwischen den Teilmarken realisiert (Abb.). Durch die Abstandsänderung, die bei festangeordneten Teilmarken auch durch eine entsprechende Bewegung der Bilder gegeneinander erreicht werden kann, erfolgt eine Änderung der Horizontal-Parallaxe für die Teilmarken und damit eine Verschiebung der Raummarke in Richtung der Aufnahmeachsen. Die stereoskopische Messung ist mit dem Erreichen der räumlichen Koinzidenz der reellen oder virtuellen Raummarke mit dem Modellpunkt P abgeschlossen.

stereoskopisches Messenstereoskopisches Messen: Prinzip der stereoskopischen Höhenmessung mit einer reellen (a) und einer virtuellen (b) Raummarke (O1, O2 =Projektionszentren, B‘, B‘‘=Spuren der Teilbilder des Stereobildpaares, P=Modellpunkt, P‘, P‘‘=homologe Bildpunkte, M‘, M‘‘=Teilmarken, M, (M)=reelle bzw. virtuelle Raummarke.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
stereoskopischer Effekt
 
stereoskopisches Sehen
 
     

Weitere Begriffe : Zibar Stammbecken Buchtungsindex

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum