Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

interaktive Karte

 
     
  eine spezielle Form der Bildschirmkarte, die nach den Prinzipien interaktiver Graphik auf Eingaben des Nutzers reagieren kann (Interaktionsobjekt). Ziel des Einsatzes interaktiver Techniken ist die Verbesserung und Ausweitung der Nutzungsmöglichkeiten kartographischer Medien durch eine Unterstützung der visuell-kognitiven Prozesse der Kartennutzung. Typen solcher Interaktionen mit Karten beziehen sich auf die Präsentationsgraphik bzw. auf die zugrundeliegenden Sachdaten und Geometriedaten. Typische Funktionen sind die Veränderung des Massstabs (Zoomen), des Ausschnitts (Panning) oder der Perspektive. Sie ermöglichen die Selektion von Kartenobjekten (interaktive Selektion), das interaktive Messen in der Karte (Kartometrie) oder den Aufruf verknüpfter Informationen und Medien (verweissensitive Karte) etwa in Form von Tabellen, Bildern oder Graphiken. Eine besondere Bedeutung kommt auch dem Zusammenspiel mit einer interaktiven Legende oder mit interaktiven Diagrammen zu. In einigen Fällen werden Bildschirmkarten als interaktiv bezeichnet, wenn sich deren Inhalt von aussen, durch andere Elemente einer Benutzeroberfläche steuern lassen. Ein Einsatz von interaktiven Karten ist allgemein in raumbezogenen Informationssystemen (GIS) üblich, spezieller aber vor allem in elektronischen Atlanten, Navigationssystemen, Kartiersystemen und Systemen zur Datenexploration.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
interaktive Graphik
 
interaktive Legende
 
     

Weitere Begriffe : Abflusssumme Arsenik Null-Geodäte

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum