Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

interaktive Graphik

 
     
  die Verbindung der graphischen Darstellung mit der Führung des Nutzers am Bildschirm. Durch die Umsetzung des Prinzips der direkten Manipulation bildet dieses Teilgebiet der Informatik die Grundlage zur Realisierung von graphisch-interaktiven Steuerelementen innerhalb von graphischen Benutzeroberflächen. Zur Programmierung interaktiver Graphik werden in der Regel Werkzeuge (Toolkits) eingesetzt, die in Form von Funktions- und Objektbibliotheken Eingabe- und Ausgabefunktionen für Graphik zur Verfügung stellen. Diese Bibliotheken unterscheiden sich durch den Grad der Abstraktion zu den benötigten Eingabe- und Ausgabegeräten und der Spezialisierung auf spezielle Anwendungsgebiete. In raumbezogenen Informationssystemen (Geoinformationssystem) und der Kartographie bildet interaktive Graphik die Grundlage zur Herstellung von interaktiven Karten. Speziell auf die Anforderungen einer kartographischen Präsentation angepasste Toolkits werden zur Softwareentwicklung u.a. in den Bereichen Datenerfassung, Datenanalyse und Datenexploration sowie im Rahmen hypermedialer kartographischer Präsentationen (hypermediales Kartensystem) eingesetzt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
interaktive Bildlaufleiste
 
interaktive Karte
 
     

Weitere Begriffe : zentralandiner Gletschertyp Gefüge Hopanoide

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum