Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

aktiver Kontinentalrand

 
     
  Randbereich einer kontinentalen Lithosphärenplatte, die an einer konvergenten Plattengrenze (Plattenrand) die Funktion der Oberplatte über einer ozeanischen Unterplatte einnimmt (z.B. Westküste Südamerikas). Dem aktiven Kontinentalrand ist entsprechend eine Tiefseerinne vorgelagert, die aber relativ viel klastisches Sedimentmaterial vom Kontinent empfängt. Die Magmen des magmatischen Bogens können beim Aufstieg aus dem Mantelkeil durch die kontinentale Kruste kontaminiert werden. In Abhängigkeit von der Konvergenzgeschwindigkeit ist der aktive Kontinentalrand entweder relativ flach und durch ein Randmeer mit ausgedünnter kontinentaler oder gemischt kontinentaler Erdkruste und ozeanischer Erdkruste von der Hauptmasse der kontinentalen Platte getrennt (geringe Konvergenzgeschwindigkeit), oder er ist zu einem Kordillerengebirge mit intensiver Überschiebungstektonik im Backarc-Bereich aufgestaucht (hohe Konvergenzgeschwindigkeit; z.B. Anden).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
aktiver Erddruck
 
Aktivitätskoeffizient
 
     

Weitere Begriffe : Entbasung Brunnengründung Steinzeit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum