Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Wirbelentstehung

 
     
  angesichts der vielfältigen Wirbelformen in der Atmosphäre kann kein einheitlicher Mechanismus für die Wirbelentstehung angegeben werden. Eine mögliche Ursache ist die Ablösung der Strömung an einem Hindernis, z.B. Gebäudekanten oder Inseln (Karman-Wirbelstrasse). Kleinräumige Wirbel wie Tromben entstehen aus der Kombination von Auf-und Abwindgebieten in thermischer Konvektion und Scherung. Bei Tornados bewirkt die in der Mutterwolke vorhandene Hintergrundrotation im Zusammenspiel mit starken Auf- und Abwinden eine Verstärkung der Vorticity und somit die Ausbildung sehr starker Wirbel. Bei grossräumigen Wirbeln wie tropischen Zyklonen oder Zyklonen der mittleren Breiten (Tiefdruckgebiete) spielt die Erdrotation über die Corioliskraft eine wichtige Rolle bei der Wirbelbildung.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Wirbel
 
Wirbelfeld
 
     

Weitere Begriffe : Erdfall Wiederholungsgenauigkeit Georgium

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum