Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Streuwiese

 
     
  Ried, Sumpfwiese, traditionelle landwirtschaftliche Nutzung ursprünglicher Bruchwälder, in denen nach der Beseitigung der Bäume durch den Menschen nur noch Gräser und Kräuter übrigbleiben, die der Gewinnung von Einstreu für den Viehstall und als Viehfutter dienen. Entsprechend wird mit dem Schnitt bis spät im Jahr gewartet, bis die Streuwiese ”strohig« geworden ist. Die Streuwiesen stocken auf sehr feuchten Standorten, welche jedoch durch grossflächige Entwässerungen im Rahmen von Flurbereinigungen in Mitteleuropa selten geworden sind. Aus Gründen des Naturschutzes wird heute versucht, Streuwiesen zu erhalten oder neu anzulegen (wegen des Lebensraumes für die darin angesiedelten speziellen Tier- und Pflanzenarten).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Streuungsdiagramm
 
Strich
 
     

Weitere Begriffe : Leitorganismen Tonsuspension Ferrite

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum