Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Strandversetzung

 
     
  Küstenversetzung, Strandverdriftung, durch schräg auf den nassen Strand auflaufende Wellen (Schwall) und den senkrecht zur Strandlinie abfliessenden Rückstrom (Sog) erfolgender, küstenparalleler Sedimenttransport (Longshore-Drift) (Abb.). Durch Strandversetzung entstehen zahlreiche charakteristische Küstenformen (Sandhaken, Nehrung, Haff, Lagune) und letztlich die Ausgleichsküste (Küstenversatz).

StrandversetzungStrandversetzung: Strandversetzung ergibt sich aus den zickzackähnlichen Bewegungen von Sandkörnern, die von Wellen, die unter einem Winkel auf den Strand auflaufen, angespült werden. Im Flachwasser bilden sich dadurch ausserdem Küstenströmungen.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Strandverschiebung
 
Strandwall
 
     

Weitere Begriffe : Breccie Intensivkulturen Physiognomie

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum