Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Schriftgestaltung

 
     
  zielgerichtete Variation von Schriften für die Beschriftung in Karten sowie ihre Abstimmung auf die Kartengraphik. Prinzipiell lassen sich die graphischen Variablen von Schriftzeichen abwandeln (Typographie). Die Schriftgestaltung trägt erheblich zu einem ausgewogenen, klaren und gut lesbaren Kartenbild bei. Sie ist wesentlicher Bestandteil der Kartengestaltung und erstreckt sich auch auf das Kartenlayout, indem sie die Gliederung der Legende unterstützt. Mit der Festlegung der in einer Karte, einem Kartenwerk oder einem Atlas zu verwendenden Schriftarten wird eine weitreichende Entscheidung getroffen. Die Schriftart beeinflusst neben den benutzten Schriftgraden und Schriftschnitten den Schriftschleier in Karten. Von den zahlreichen in Form digitaler Schriftfonts angebotenen Schriften eignen sich vor allem serifenlose Antiquaschriften (Schriftklassifikation) als Kartenschrift. Der Schriftgrad wird entsprechend der Grösse und der Bedeutung der beschrifteten Kartenzeichen abgewandelt. Er unterstützt häufig eine auch graphisch ausgedrückte Klassifikation, z.B. von Siedlungen nach der Einwohnerzahl. Die kleinste Schrift sollte in gedruckten Karten 6 Punkte nicht unterschreiten. Die grössten Schriften sind nur für die wenigen Objekten grösster Bedeutung einzusetzen. Unterschiedliche Schriftschnitte dienen einerseits der Hervorhebung (fette Schrift), andererseits vermag die Schriftlage Objektklassen zu kennzeichnen, d.h. eine qualitative Differenzierung zu unterstützen. So ist es üblich, die Hydrographie kursiv zu beschriften. Bei allgemeinem Platzmangel kann die Schriftbreite etwas verringert werden (schmale Schrift). Ihre unterscheidende Funktion ist sekundär. Breite Schrift lässt sich nur zur Beschriftung von Flächen nutzen, meist in Verbindung mit einer Sperrung. Für die Unterscheidung von Qualitäten wird des weiteren die Schriftfarbe verwendet. In topographischen Karten ist sie traditionell bestimmten Objektklassen zugeordnet: blau=Gewässernamen, braun=Höhenlinienzahlen, schwarz=übrige Kartennamen. In thematischen Karten und Touristenkarten besteht für die Variation der Schriftfarbe ein etwas grösserer Spielraum. Zu beachten ist immer, dass farbige Schriften im Kartenzusammenhang als Strichfarben wirken. Vielfarbige Beschriftung kann unübersichtlich und unästhetisch wirken. Schwarz ist wegen seines hohen Kontrastes zu allen Farben die überwiegende Schriftfarbe jeder Karte. Auf dunklen Flächen, auch in entsprechend gefüllten Rahmen ist negative (weisse) Schrift möglich. Ausserdem lassen sich Kartennamen durch Grossschreibung (Versalien), Unterstreichung, Umrahmung und Unterlegung hervorheben, wobei die Unterstreichung als Signatur gilt, die selbst in Strichbreite, Strichfarbe, Struktur und Anzahl der Striche variierbar ist. Die Sperrung von Schrift in der Karte ist der Beschriftung grösserer Flächen und der Arealschrift vorbehalten. Die Schriftplazierung als Abstimmung (im engeren Sinne) der Beschriftung auf die Kartengraphik beeinflusst in hohem Masse die Lesbarkeit sowohl der Schrift als auch der Kartenzeichen. Sie unterliegt eigenen Regeln und muss besonders bei Karten mit umfangreichem Namensgut mit grosser Sorgfalt vorgenommen werden. Bei der Schriftgestaltung von Bildschirmkarten ist in erster Linie die Bildschirmauflösung zu berücksichtigen. Eine ausreichende Lesbarkeit ist bei einer Ansicht von 100% (Bildschirmmassstab) erst ab einem Schriftgrad von 8 bis 9 Punkt gewährleistet. Andererseits sind mit der Zoomfunktion, dem wahlweisen Einschalten von Schriftebenen sowie weiteren Funktionen andere Optionen als in gedruckten Karten verfügbar.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Schriftausrichtung
 
Schriftgrad
 
     

Weitere Begriffe : polygenetische Böden Wasserwegsamkeit Alëutentief

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum