Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Polarfronttheorie

 
     
  eine Theorie der Bergener Schule, wonach eine Instabilität an der im Raum geneigten Frontfläche der Polarfront zum Ausgangspunkt einer kleinen zyklonalen Störung wird, die sich verstärkt, während sie entlang der Front zieht, und dabei zu einem Tiefdruckwirbel anwächst, der den typischen Lebenszyklus der Frontenzyklone durchläuft. Inzwischen hat sich die Theorie der baroklinen Instabilität durchgesetzt: Diese Instabilität bezieht sich auf die gesamte stark barokline Polarfrontalzone in der Höhenströmung und löst hier die Bildung synoptisch-skaliger Wellen und Wirbel aus.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Polarfrontstrahlstrom
 
Polarisation
 
     

Weitere Begriffe : Multimedia Laufzeitmesssystem Uranreihen-Datierung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum