Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Planschwirkung

 
     
  Splash, die beim Aufprall von Regentropfen (Regentropfenaufprall) auf unbedeckte Bodenoberflächen verursachte Absprengung von Bodenpartikeln und kleinen Aggregaten aus dem Bodenverband, welche zur Bildung von Verschlämmung beitragen bzw. im Oberflächenabfluss suspendieren und abgespült werden (Abspülung). Beim Tropfenaufprall entsteht ein Krater auf der Bodenoberfläche, wodurch die Vertikalkräfte des Tropfens in Radialkräfte transformiert werden, so dass Wasser-Bodentröpfchen von der Kraterkrone abgesprengt werden. Der Durchmesser der abgesprengten Partikel ist proportional zur Kratertiefe, welche eine Funktion der Tropfenenergie einerseits und des Bodenwassergehalts andererseits ist. Eine Wasserschicht auf der Oberfläche puffert die Tropfenenergie ebenso ab wie die Bedeckung mit lebender oder abgestorbener Vegetation, was ein Hauptfaktor der erosionsmindernden Wirkung von Bodenbedeckung ist. Regentropfenerosion.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Planplattenmikrometer
 
Plantae
 
     

Weitere Begriffe : ITCZ Cassini I Mineralgruppe

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum