Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Landeskultur

 
     
  umfasst die vielfältigen Massnahmen zur Erhaltung und Pflege, aber auch zur Erschliessung und Verbesserung der Produktionsgrundlagen und der menschlichen Lebensumwelt in der Kulturlandschaft, dort v.a. im ländlichen Raum. Die Landeskultur vereinigt die Massnahmen der Land-, Forst- und Wasserwirtschaft und berücksichtigt die Anliegen des Natur- und Umweltschutzes. Mit landeskulturellen Massnahmen wird darauf abgezielt, den Naturraum bestmöglich, unter Beachtung der ökologischen Zusammenhänge, zu nutzen. Dies soll durch die Abschätzung des Leistungsvermögens des Landschaftshaushaltes erfolgen. Während früher der wirtschaftliche Nutzen landeskultureller Massnahmen (z.B. Meliorationen), im Vordergrund stand, sind heute auch der Schutz und die Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen Boden, Wasser und Luft zentrales Anliegen der Landeskultur. Als Grundlage der Planung der Kulturlandschaft durch die Landeskultur werden einheitliche Räume, die landeskulturellen Gebietstypen, ausgeschieden. Die Landeskultur hat im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes Gemeinsamkeiten mit der Landespflege.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Landeskartenwerk
 
landeskulturelle Gebietstypen
 
     

Weitere Begriffe : Waldökosystem Wurzelabsorption Kulm

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum