Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Jaspis

 
     
  [von hebräisch=jaspeh], Herbeckit, Kinradit, Pramnion, Mineral mit trigonal-trapezoedrischer Kristallform; chemische Formel: SiO2 + farbbestimmende Beimengungen; Varietät von Chalcedon; Farbe: vielfarbig (alle Farbtöne); meist streifig oder gefleckt; Strich: weiss, gelb, braun, rot; Härte nach Mohs: 6,5-7; Dichte: 2,58-2,91 g/cm3; Spaltbarkeit: keine; Bruch: splittrig; Aggregate: als Knollen oder Spaltfüllungen; Fundorte: weltweit u.a. Kandern und Löhlbach (Baden), St. Egidien (Sachsen), Dauphiné (Frankreich), Dekkan (Indien), Ural.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Jardang
 
jährliche Kohleförderung
 
     

Weitere Begriffe : wahre Anomalie Ulvöspinell Schildvortrieb

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum