Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Hydrosphäre

 
     
  mit Wasser bedeckter Teil der Erdoberfläche (Wasservorrat). Zu ihr gehört das auf der Erdoberfläche stehende und fliessende Wasser (Meere, Seen, Flüsse). Der Bereich im Untergrund, der vollständig (gesättigte Bodenzone, Grundwasser), teil- oder zeitweise (ungesättigte Bodenzone, Bodenwasser) mit Wasser in flüssiger Phase gefüllt ist, gehört zur Lithosphäre. Ihr oberer Teil, d.h. die Wurzelzone und die unmittelbar darunterliegende, ungesättigte oder gesättigte Bodenzone, ist zugleich Teil der Pedosphäre. Der durch Wasser in fester Form eingenommene Raum (Eisschild, Gletscher, Schneedecken) wird der Kryosphäre zugeordnet, mit Wasser in fester Form gefüllte Bodenbereiche (Permafrost) gehören zur Lithosphäre. Zwischen Atmosphäre, Lithosphäre, Hydrosphäre und Kryosphäre finden über den Wasserkreislauf Austauschprozesse statt. Die als Lebensraum dienenden Bereiche der Atmosphäre, Lithosphäre und Hydrosphäre gehören gleichzeitig zur Biosphäre (Abb.).

HydrosphäreHydrospäre: die Stellung der Hydrosphäre zwischen Atmosphäre und Lithosphäre.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Hydrosole
 
Hydrostatik
 
     

Weitere Begriffe : Laminierung Wahrscheinlichkeitsprozess Cuprit-Struktur

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum