Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Hintergrundwert

 
     
  background, Grundgehalt, Referenzwert, ein Orientierungswert über den allgemein verbreiteten Gehalt eines Schadstoffes oder einer Schadstoffgruppe in natürlichen Böden, Gewässern, Luft oder biologischen Materialien. Der Hintergrundwert stellt die Summe aus der natürlichen Vorbelastung (geogene Grundbelastung) und der Vorbelastung durch weiträumige diffuse Stoffeinträge aufgrund menschlicher Aktivitäten (ubiquitäre Hintergrundbelastung) dar. So werden beispielsweise die Schwermetallgehalte der Böden sowohl durch die Schwermetallgehalte in den Ausgangsgesteinen als auch durch die grossflächigen Einträge über die Luft und andere Pfade verursacht. Hintergrundwerte z.B. von Böden beziehen sich i.d.R. auf bestimmte räumliche Einheiten (überregionale, regionale oder örtliche Hintergrundwerte). Sie können sich aber auch auf bestimmte Bodennutzungen (z.B. Nutzung von Kulturböden als Acker, Grünland, Garten oder Wald) oder auf biologische Materialien bestimmter Populationen (z.B. bestimmter Bevölkerungsgruppen) beziehen. Überregionale, regionale, nutzungs- und populationsspezifische Hintergrundwerte werden durch statistische Auswertung vorhandener Messwerte ermittelt. Werden zur Untersuchung eines kontaminationsverdächtigen Standorts örtliche Hintergrundwerte als Vergleich benötigt, so werden diese durch Messungen in der unbeeinflussten Umgebung oder durch Auswertung bereits vorliegender Daten ermittelt. ABo  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
HIMU
 
Hipparcos
 
     

Weitere Begriffe : stenök Tension Montreal-Protokoll

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum