Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Dioxine

 
     
  Sammelbezeichnung für über 200 Verbindungen aus der Gruppe der polychlorierten Dibenzo-p-Dioxine (PCDD) und Dibenzofurane (PCDF), die zu den chlorierten Kohlenwasserstoffen zählen (Abb.). Einige Dioxine werden zu den gefährlichsten Umweltschadstoffen gerechnet und sind teilweise bis zu 1000 mal giftiger als Zyankali. Am bekanntesten ist das als "Seveso-Gift" bezeichnete Isomer 2,3,7,8-TCCD (Tetrachlordibenzodioxin), benannt nach dem Unfall in der Chlorphenolfabrik in Seveso im Jahr 1976. Dioxine lagern sich in biologischen Geweben, v.a. im Fett- und Muskelgewebe, in der Haut und in der Leber an und verursachen dort schwere Schäden. Sie entstehen in Spuren als unerwünschte Nebenprodukte bei der Herstellung bestimmter chlorhaltiger Chemieprodukte (z.B. Desinfektionsmittel, Pflanzen- und Holzschutzmittel), bei der Verbrennung bestimmter chlorierter Kohlenwasserstoffe (z.B. des Kunststoffes PVC) und teilweise auch bei der Abfallverbrennung oder beim Brand von PCB-haltigen Transformatoren. Sie gelangen über die Luft, über das Abwasser und über Produktionsabfälle in die Umwelt und können, wenn es sich um hohe Konzentrationen handelt, ganze Landstriche vergiften. Gelangen dioxinhaltige Stoffe auf Mülldeponien, so besteht die Gefahr, dass sie, insbesondere durch den Kontakt mit Lösungsmitteln, ins Sickerwasser gelangen und ausgetragen werden. Eine umweltverträgliche Entsorgung von Dioxinen kann in entsprechenden thermischen Behandlungen erfolgen (Sonderabfallverbrennungsanlagen).

DioxineDioxine: Strukturformeln.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Diorit
 
dip moveout processing
 
     

Weitere Begriffe : Rhizoturbation Wairakit Bj-Horizont

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum