Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Curie-Temperatur

 
     
  bei der Curie-Temperatur TC verschwindet beim Ferromagnetismus und beim Ferrimagnetismus die Wechselwirkung zwischen den magnetischen Elementardipolen (Tab.). Oberhalb TC ist das Material paramagnetisch (Paramagnetismus) und die Temperaturabhängigkeit der magnetischen Suszeptibilität wird mit dem Curie-Weiss-Gesetz beschrieben. Die Curie-Temperatur antiferromagnetischer Substanzen (Antiferromagnetismus) wird als Néel-Temperatur TN bezeichnet. Die asymptotische Curie-Temperatur und die paramagnetische Curie-Temperatur werden über das Curie-Weiss-Gesetz definiert.

Curie-TemperaturCurie-Temperatur (Tab.): Curie-Temperaturen TC der häufigsten natürlichen ferrimagnetischen Minerale.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Curie-Konstante
 
Curie-Tiefe
 
     

Weitere Begriffe : autoklastische Fragmentierung Phasenübergang geophysikalische Prospektion

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum