Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Ablation

 
     
  bezeichnet den gesamten jährlichen Massenverlust von Gletschern oder Schneedecken durch Vorgänge wie Abschmelzen und Abfluss, Verdunstung, Sublimation, Schneeverwehungen, Loslösen von Eisbergen (Kalbung), Abbrechen von Eis an der Gletscherfront, Abstürzen grösserer Eismassen (Eislawine) etc. Die höchste Ablationsrate herrscht an der Gletscheroberfläche, sie findet aber auch an den Wänden der Gletscherspalten, in Eishohlräumen und an der Gletscherbasis (subglazial) statt. Je nachdem, ob Ablation mit oder ohne Fremdmaterialeinfluss (auflagernder Staub, Steine, Felsblöcke etc.) erfolgt, wird auch von bedeckter bzw. freier Ablation gesprochen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Ablagerungssystem
 
Ablationsformen
 
     

Weitere Begriffe : Kältegrenze basisches Gestein Klufthumusboden

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum