Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

potentielle Temperatur

 
     
  in der Meteorologie gebräuchlicher Temperaturbegriff zur Charakterisierung eines adiabatischen Prozesses. Die potentielle Temperatur, im allgemeinen mit θ bezeichnet, ist mit der Temperatur T und dem Luftdruck p verküpft über:

potentielle Temperaturmit P0=Referenzdruck (=1000hPa), κ=R/cp wobei R=Gaskonstante trockener Luft, cp=spezifische Wärme der Luft bei konstantem Druck. Die oben genannte Beziehung ergibt sich aus dem ersten Hauptsatz der Thermodynamik für den Fall eines adiabatischen Prozesses. In diesem Fall ist die potentielle Temperatur eine Erhaltungsgrösse, d.h. es gilt: dφ/dt=0.


Eine Zustandskurve mit θ=konstant wird deshalb auch als Adiabate oder als Trockenadiabate bezeichnet. In der Ozeanographie versteht man unter potentieller Temperatur die unter Berücksichtigung des adiabatischen Prozesses umgerechnete Temperatur des Meerwassers, das aus einer bestimmten Tiefe an die Meeresoberfläche verlagert wird.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
potentielle Kationenaustauschkapazität
 
potentielle Verdunstung
 
     

Weitere Begriffe : Chernozems Zwischengebirge kinematisches GPS

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum