Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

piezoremanente Magnetisierung

 
     
  PRM, Piezoremanenz, entsteht durch mechanische Spannungen (Tektonik, Hammerschläge bei der Entnahme von Gesteinsproben im Gelände) und gilt im Paläomagnetismus als Störsignal, weil sie keine Möglichkeit eröffnet, Informationen über das Paläofeld der Erde zu erhalten.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Piezoquelle
 
Piezoremanenz
 
     

Weitere Begriffe : Theorem von Villarceau Diasteran Erddruckbeiwert

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum