Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

organische Lockergesteine

 
     
  sindTorf und Schlamme als Sammelbegriff für Mudde, Gyttja, Dy und Sapropel. Kennzeichen der organischen Böden nach DIN 18196 ist, dass sie in getrocknetem Zustand brennbar oder schwelbar sind. Nach DIN 1054 sind Lockergesteine organisch, wenn der Gewichtsanteil an organischen Beimischungen tierischer oder pflanzlicher Herkunft 3% bei nichtbindigen und 5% bei bindigen Lockergesteinen übersteigt. Diese Abgrenzung schliesst auch die organogenen Lockergesteine nach DIN 18196 mit ein.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
organische Horizonte
 
organische Minerale
 
     

Weitere Begriffe : Nordpolarmeer mesoskopisch Autotrophie

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum