Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

bindig

 
     
  Eigenschaft des Bodens, die den Teilchenzusammenhalt beschreibt und auf der Zusammensetzung der mineralischen Festsubstanz (höherer Tongehalt) des Bodens beruht. Bindige Substrate halten im trockenen Zustand mehr oder weniger fest zusammen. In Abhängigkeit vom Wassergehalt besitzen bindige Böden einen festen, halbfesten oder plastischen Konsistenzbereich (Konsistenz). Die Grenze zu nichtbindigen Böden (loser Teilchenzusammenhalt) liegt bei einem Tongehalt von etwa 15%. Die Bodenartenhauptgruppen (Bodenart) Ton, Lehm und Schluff (mit Ausnahme der Bodenartengruppe Sandschluff) werden als bindig bezeichnet.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
binäre Systeme
 
bindige Lockergesteine
 
     

Weitere Begriffe : Verwitterung Verbreitungskarte Grabgang

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum