Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

optisch negativ

 
     
  Bezeichnung für die Art der Doppelbrechung bzw. Form der Indikatrix von Kristallen. Optisch einachsige Kristalle werden als optisch negativ bezeichnet, wenn der Brechungsindex ne in Richtung der Rotationsachse der Indikatrix kleiner ist als derjenige no im Kreisschnitt: Δn=ne-no < 0. Optisch zweiachsige Kristalle werden als optisch negativ bezeichnet, wenn die grösste Hauptachse der dreiachsigen Indikatrix mit dem Brechungsindex nγ den stumpfen Winkel zwischen den optischen Achsen halbiert, d.h. Achsenwinkel 2Vγ> 90º.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
optisch gepumptes Magnetometer
 
optisch neutral
 
     

Weitere Begriffe : Frost-Filter Quellschüttungsveränderung Linienbandkarte

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum