Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

nutzbare Feldkapazität

 
     
  nFK, Differenz zwischen dem Wassergehalt bei Feldkapazität (pF etwa 1,8 bis 2,5) und beim permanenten Welkepunkt (pF=4,2) aus der pF-Kurve. Die nFK wird üblicherweise als der Wasservorrat eines Bodens angesehen, der von den Pflanzen genutzt werden kann. Die nFK ist bei Lehm- und Schluffböden am grössten, bei Sandböden wird die nFK durch relativ geringe Wassergehalte bei Feldkapazität und bei Tonböden durch relativ hohe Wassergehalte beim permanenten Welkepunkt (PWP) begrenzt. Durch eine Verbesserung des Gefüges kann sich die nFK insbesondere von Tonböden erhöhen, da sich das Gefüge vor allem auf den Anteil sekundärer Grobporen auswirkt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Nutation
 
nutzbarer Porenanteil
 
     

Weitere Begriffe : Aspect Ratio Thematic Mapper Eisstalagtit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum