Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

astronomische Nutation

 
     
  periodische Schwankung der Rotations-, Drehimpuls- und
Figurenachse der Erde, hervorgerufen durch zeitlich variierende Drehmomente. Diese kommen durch
veränderliche gravitative Wirkungen von Mond, Sonne und Planeten auf die abgeplattete Erde
zustande. Der dominante Beitrag kommt dadurch zustande, dass die Mondbahnebene um ca. 5º
gegen die Ekliptik geneigt ist. Dies führt zu periodischen Schwankungen des Himmelsäquators gegen
die Ekliptik, die sogenannte Nutation in der Schiefe (Δ). Die astronomische Nutation kommt auch
teilweise dadurch zustande, dass die Erdbahn um die Sonne und die Mondbahn um die Erde
exzentrisch sind. Dies führt zur Nutation in der Länge (Δψ). Theoretische Werte für Δ und Δψ werden
mit Hilfe von Nutationsreihen berechnet. Differenzen zu errechneten Werten (offsets) können
experimentell mit Hilfe der Radiointerferometrie bestimmt werden.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
astronomische Navigation
 
astronomische Ortsbestimmung
 
     

Weitere Begriffe : lotisch Aromatisch-Zwischenöl base surge

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum