Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Vordüne

 
     
  Primärdüne, initiales Stadium der Küstendüne, die von Seewinden aus Strandsanden aufgebaut wird. Die Dünenbildung setzt ein, wenn erhöhte Bereiche des Strandes (z.B. Strandwälle) trockenfallen und äolischer Transport einsetzen kann. Die äolische Akkumulation erfolgt meist strandparallel an kleinen Hindernissen oder im Bereich der strandnächsten Vegetation. Grösse, Wachstum und Relief der Vordünen variieren in Abhängigkeit von Temperatur, Salinität, Niederschlag und Windereignissen. Vordünen sind oft kurzlebige Gebilde, da sie bei Sturmfluten zerstört oder bei Starkwindereignissen deflatiert werden können. Letzteres führt zu landwärtigem Transport und zur Akkumulation von Sekundärdünen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Vorblick
 
Vorderschenkel
 
     

Weitere Begriffe : radioaktive Eigenschaften Gesteinsfragment Akaustobiolith

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum