Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Akkumulation

 
     
  1) Allgemein: Anhäufung. 2) Bodenkunde: a) Ablagerung von Bodenbestandteilen auf der Oberfläche von konkaven Unterhängen und Talauen, die durch Bodenerosion weiter hangaufwärts abgetragen wurden. b) Ablagerung von Bodenbestandteilen, die vertikal oder lateral im Boden transportiert wurden (z.B. gelöste organische Stoffe, Aluminium, Eisen, Tonminerale). 3) Geomorphologie: bezeichnet sowohl den Prozess als auch das Produkt der mechanischen Anhäufung von Sedimenten. 4) Glaziologie: jährlicher Massenzuwachs eines Gletschers oder einer Schneeablagerung durch Schneefall, Schneedrift, Schnee- und Eislawinen und das Wiedergefrieren von Schmelzwasser. 5) Hydrologie: Prozess und Produkt der mechanischen Anhäufung von Sedimenten, aber auch von abgesetzten Schneemengen. 6) Petrologie: gravitative Akkumulation. 7) Statistik: stufenweises Aufaddieren von Daten über jeweils ein Zeitintervall. Die Akkumulation wird im Ergebnis bezüglich einer Sequenz von Zeitintervallen angegeben.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Akkretionskeil
 
Akkumulationsform
 
     

Weitere Begriffe : Grossstadt weitere Schutzzone Säurebildner

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum