Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Subalkali-Serie

 
     
  subalkalische Reihe, Kalkalkali-Serie, Bezeichnung für Magmatite, die relativ niedrige Gehalte an Alkalien haben und keine Foide (Feldspatvertreter), Alkaliamphibole oder Alkalipyroxene enthalten. Damit unterscheiden sie sich von den Gesteinen der Alkali-Serie. Innerhalb der subalkalischen Serie kann nach dem K2O-Gehalt die tholeiitische, kalkalkalische, high-K kalkalkalische und shoshonitische Teilserie unterschieden werden (Abb.). Allein durch fraktionierte Kristallisation geprägte, auf ein Stamm-Magma zurückzuführende Magmatitreihen entwickeln sich in der Regel innerhalb einer Teilserie. Die subalkalischen Magmatite treten bevorzugt an Plattenrändern auf. Je nach Verlauf der fraktionierten Kristallisation können subalkalische Magmatite einen tholeiitischen oder kalkalkalischen Trend ausbilden (AFM-Diagramm).

Subalkali-SerieSubalkali-Serie: K2O-SiO2-Diagramm zur Unterteilung der subalkalischen Reihe in vier Teilserien: die tholeiitische (von manchen Autoren auch als „low-K tholeiitisch” bezeichnet), die kalkalkalische (auch „medium-K kalkalkalisch”), die high-K kalkalkalische und die shoshonitische Serie. Die grau unterlegten Felder drücken die Schwankungsbreite für die Abgrenzungen von unterschiedlichen Autoren und von verschiedenen untersuchten Vorkommen aus.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
subaerischer Vulkanismus
 
subalkalisch
 
     

Weitere Begriffe : Selenide Plagioklasbasalt Kurzzeichen

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum