Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Stadtklima

 
     
  Lokalklima in Städten und urbanen Ballungsräumen. Aufgrund der Ausweitung und der wachsenden Bevölkerungszahl von Städten werden Wald- und Ackerflächen in Wohngebiete umgewandelt. Gleichzeitig wird mehr Energie verbraucht und mehr Schadstoffe in die Atmosphäre abgegeben. Durch Veränderungen im Wasserhaushalt, in den Bodeneigenschaften, im Strahlungshaushalt, in der Zusammensetzung der Luft und durch anthropogene Wärmeabgabe werden die meteorologischen Verhältnisse in der Stadt und in der näheren Umgebung deutlich verändert. Je grösser eine Stadt ist, um so ausgeprägter sind die Effekte. Typische Veränderungen sind eine höhere Temperatur von 1-3 ºC, eine Verringerung der mittleren Windgeschwindigkeit, eine Abnahme der Strahlung, eine Reduzierung der Niederschläge im Stadtgebiet bei gleichzeitiger Zunahme im Lee der Stadt und eine deutlich höhere Schadstoffbelastung.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Stadtkartenwerke
 
Stadtplan
 
     

Weitere Begriffe : Beweidung Auslöschung kryostatischer Druck

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum