Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Sohlenrampe

 
     
  im Gewässerausbau verwendetes Sohlenbauwerk; flach geneigte Sohlenstufe mit einem Gefälle von 1:4 bis 1:10 zur Verminderung von Fliessgeschwindigkeit und Erosion. Bei den steileren Ausführungen mit glatter Oberfläche findet am unteren Ende meist ein Wechselsprung statt. Insbesondere die rauhe Rampe, bei der die Energieumwandlung auf der Rampe selbst stattfindet, wird häufig im naturnahen Wasserbau verwendet (Sohlengleite).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Sohlengleite
 
Sohlenschwelle
 
     

Weitere Begriffe : duktile Verformung Aktivitätsmessung Meridionalzirkulation

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum